Spaziergänge

Spaziergänge · 23. Oktober 2017
Der südöstliche Teil des "Grünen" Praters ist eine sehr naturbelassene Aulandschaft ohne breite Wege , mit vielen umgestürzten Baumriesen, die langsam zerfallen und herabhängenden Lianen. Es gibt Bäume mit großen Aushöhlungen und man muss um weiter voran zu kommen , immer wieder mal über einen dicken Baumstamm darüber klettern, oder zwischen zwei Baumstämmen durchkraxeln, bzw.sich einen anderen Weg bahnen. Und man staune, in dieser Wildnis stößt man auch immer wieder auf eine Art...
Spaziergänge · 22. Oktober 2017
Ich freu mich, wenn uns die Sonne im Herbst die Tage vergoldet, aber so ein Regentag hat auch seine guten Seiten. Egal wohin man auch geht, man ist allein auf weiter Flur und kann sich mit seinem Hund ohne Einschränkungen bewegen und alles erkunden. Heute waren wir im Kurpark Oberlaa , dessen Fläche rund 860.000 m" beträgt . Er ist in viele verschiedene Themenbereiche aufgeteilt. Wir sind heute am Streichelzoo vorbei , über die weitläufigen Wiesen zum Staudengarten und dann durch die...
Spaziergänge · 21. Oktober 2017
Ein leichter Nieselregen verschaffte uns den unschätzbaren Vorteil, die Lobau heute fast für uns allein zu haben.Der Regen wurde dann zwar heftiger, aber unserer Begeisterung tat das keinen Abbruch. Bei unseren Hunden ist es ganz speziell, sind wir bei Regen im Wald, dann wird getobt und gespielt, als gäbe es keinen Regen. Aber wehe, es regnet, wenn sie zwischendurch ihre Gassirunde bei uns im Bezirk machen, dann sind sie derart zickig ! Da muss man sie vor die Haustüre zerren, als würden...
Spaziergänge · 20. Oktober 2017
Der Nebel wollte sich heute nicht lichten, obwohl wir bis Mittag gewartet haben, mit unserem Waldspaziergang. Aber es hat der Schönheit der herbstlichen Natur keinen Abbruch getan. Wunderbarer Weise wird im Maurer Wald noch mit Pferden gearbeitet und das Unterholz weggebracht. Das ist schön, man fühlt sich plötzlich wie in eine andere, nicht so rastlose Zeit versetzt. Man denkt Heimito von Doderer oder Robert Musil, die ja alle auch diese Wälder durchstreift haben, müsste einem an der...
Spaziergänge · 19. Oktober 2017
Bei wunderschönem Herbstwetter haben wir beschlossen, heute wieder einmal in den Schwarzenbergpark in Neuwaldegg zu fahren. Am Weg dorthin kommt man an der Fuchs-Villa vorbei, die nun ein Privatmuseum ist, das man nach Anmeldung besichtigen kann. Das sollte man nicht versäumen, denn der Maler Ernst Fuchs hat die Villa mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet.Diese Villa wurde erbaut und bewohnt von Otto Wagner. Nun heute gab es viele gefällte Bäume und Astwerk in Neuwaldegg, die noch nicht...
Spaziergänge · 19. Oktober 2017
Es gibt einfach gewisse Orte, an denen ich , ohne dass ich eine Grund dafür benennen könnte, fühle wie ich ganz ruhig werde und jede Anspannung von mir abfällt. Ein solcher Ort ist die Friedenspagode und ein Spaziergang dort mit den Hunden ist immer nett. Der japanische Mönch, der die Stupa betreut, ist ein sehr tierliebender Mann. Die Pagode ist ein buddhistischer Stupa. Er ist rund 26 m hoch und die zentrale Figur stellt Buddha Shakyamuni dar. Es war heute ein nebelverhangener Tag, aber...