Ostern · 01. April 2018
Heute war ein schöner Tag, wir haben schon in der Früh die guten Osterkekse aus Emilys dog bakery gesucht und verspeist. Nasenarbeit ist meine Spezialität und wenn es so etwas Gutes zu finden gibt, natürlich umso mehr. Diese herrlichen Kekse sind aus Leberwurst- Teig und ich bin ganz wild darauf . Außerdem gab es getrocknete Hühnerstangen zu finden und die sind auch nicht zu verachten . Mein Tag hat schon sehr gut begonnen, aber er wurde noch viel besser, als wir meine Doggen- Freundin...
Gesundheit · 03. März 2018
Bei uns in Österreich hat in den vergangenen zwei Wochen etwas verspätet der Winter Einzug gehalten und es war klirrend kalt .Emily, mein Yorkie und Ilvy, mein pubertierendes Döggelchen sind Hunde, die sich gerne und bei jedem Wetter draußen im Wald oder im Prater austoben. Wenn der Himmel alle Schleusen öffnet und es stark regnet, tragen meine Mädels Regenmäntel und als es jetzt kälter wurde, haben wir die Wintermäntel hervorgeholt. Nachdem wir jetzt aber eine Kältewelle ohnegleichen...
Ich · 24. Februar 2018
Wie ihr wisst , habe ich in letzter Zeit verstärktes Rückruf-Training mit meiner Trainerin Romana gehabt. Wir haben an verschiedenen Orten trainiert und Romana hat zu meinem Frauchen gemeint, ich wäre eine Musterschülerin. Frauchen hat sich zwar sehr gefreut, aber sie war auch ein wenig skeptisch. Sie weiß ja, dass mich mein überschäumendes Temperament oft verleitet einfach Gas zu geben und dann brauche ich halt ein klein wenig Zeit bis ich reagiere. Aber das ist jetzt vorbei, habe ich...
Valentinstag · 13. Februar 2018
Valentinstag - andere schreiben an diesem Tag an ihren Partner ein kleines Liebeskärtchen, aber über das Alter bin ich schon hinaus . Trotzdem ist der 14. Februar ein sehr wichtiger Tag für mich ! Ilvy, du bist heute 1 einhalb Jahre alt und seit dem 26. Oktober 2016 bist jetzt schon ein Teil unserer Familie. Als Lea Anfang Oktober über die Regenbogenbrücke ging , hat mich das total aus der Bahn geworfen und ich bin wie eine Schlafwandlerin durch die Gegend gegangen. Außerdem fühlte ich...
Ich · 09. Februar 2018
Von meiner Freundin Rosi habe ich euch schon erzählt und wie toll ich das Toben und Spielen mit ihr finde.Wobei ich mich wirklich nicht beschweren kann, weil ich auch sonst sehr viele Freunde habe. Wir treffen uns immer wieder mit verschiedenen Doggen in meinem Alter und auch Leonberger, Neufundländer, Labradore, Setter, Viszla und Englische Bulldoggen gehören zu meinen Freunden. Sehr gerne mag ich auch kleine Hunde und habe mit ihnen viel Spaß . Kasha, wenn du das liest, du bist besonders...
Ich · 02. Februar 2018
Im Grunde genommen bin ich eine richtige Landpomeranze und das mit Begeisterung .Ich wohne zwar nahe dem Stadtpark in Wien, aber vormittags fahren wir jeden Tag in den Wienerwald oder nach Niederösterreich,wo ich mich richtig austoben, Löcher graben und Dummy Training machen kann . Doppelt so schön ist es, wenn meine Doggenfreundin Rosi mit von der Partie ist, dann bebt die Erde , so toben wir herum ! Am Nachmittag treffe ich mich dann im Prater mit all meinen Hundefreunden. Aber was ein...
Ich · 25. Januar 2018
Mein Frauchen ist zwar immer sehr bemüht, mich zu unterhalten, aber sie hat nun mal nur zwei Beine, anstatt vier und beim gemeinsamen Spielen ist das schon manchmal ein kleines Manko. Aber jetzt gibt es Rosi ! Rosi ist meine neue Doggenfreundin und wir mochten uns vom ersten Augenblick an. Sie ist nur einen Monat älter als ich und mit ihr gemeinsam wie eine Rakete mit Düsenantrieb über die Wiese flitzen und im Wald auf den Holzstößen herumklettern macht doppelt soviel Spaß wie allein,...
Neujahr 2018 · 01. Januar 2018
23. Dezember 2017
Gutmütigkeit · 16. Dezember 2017
Meine Mädels sind beide gut bei Stimme und obwohl sie sich sehr gerne haben, gibt es wie bei kleinen Kindern täglich lautstarke Zickereien um irgendwelche Kleinigkeiten. Da kommt dann die grenzenlose Gutmütigkeit der Doggen ins Spiel. Schon meine jetzt im Regenbogenland weilende Dogge Lea hat sich vom Yorkie-Fräulein Emily buchstäblich auf der Nase herumtanzen lassen ! Damit es keinen Streit gibt, habe ich vom Fleischhauer (Metzger) die Kalbsknochen halbieren lassen, weil einen halben...

Mehr anzeigen