· 

Dem Regen seine positive Seite abgewinnen

Ich freu mich, wenn uns die Sonne im Herbst die Tage vergoldet, aber so ein Regentag hat auch seine guten Seiten. Egal wohin man auch geht, man ist allein auf weiter Flur und kann sich mit seinem Hund ohne Einschränkungen bewegen und alles erkunden.

 

Heute waren wir im Kurpark Oberlaa ,  dessen Fläche rund 860.000 m" beträgt .

Er ist in viele verschiedene Themenbereiche aufgeteilt.

 

Wir sind heute am Streichelzoo vorbei , über die weitläufigen Wiesen zum Staudengarten und dann durch die Filmstadt , in der in den 1920-er Jahren Stummfilme gedreht wurden , Richtung Liebesgarten gegangen.

 

Der Liebesgarten ist mit romantischen Bänken , Schaukeln und Lauben ausgestattet. Alles ist weiß gestrichen und der Garten wurde nur mit weiß  blühenden Stauden, Sträuchern, Rosen und anderen Blumen ausgestattet. Viele Brautpaare lassen sich hier fotografieren.

 

Dann gibt es noch das Skateland, das Blumenlabyrinth, den Allergiegarten , den barocken Brunnengarten , einen riesengroßen Spielplatz und nicht zu vergessen, den Japanischen Garten.

 

Für jeden Geschmack findet sich da das Richtige.

 

Außerdem gibt es eine Unzahl an Teichen , Liegewiesen mit Liegestühlen, Tische zum Picknicken -

ein wahres Paradies, das ich am liebsten bei Regen genieße, weil es mir da allein gehört !

 

Habt einen schönen Tag !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0